Recht ist der Wille zur Gerechtigkeit

Gustav Radbruch

Ronja Ullrich

Ich übernehme überwiegend Mandate in den Bereichen des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts. Im Strafrecht widme ich mich sowohl der Strafverteidigung als auch der Vertretung von Geschädigten von Straftaten im Ermittlungsverfahren und in der strafrechtlichen Hauptverhandlung.

Im Bereich des Öffentlichen Rechts liegt mein Schwerpunkt auf verwaltungsrechtlichen Verfahren mit grund- und menschenrechtlichen Bezügen, wie z. B. Ausländer- und Asylrecht.

Als Anwältin berate ich zudem auch Unternehmen und Privatpersonen im Zivilrecht, hierzu zählen insbesondere das Mahnwesen, das allgemeine Schadensrecht und das Kauf- und Werkvertragsrecht.

Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen an mich wenden. Ich freue mich auf Sie!

Über mich

Ich bin 1988 in Berlin geboren und habe Politik- und Rechtswissenschaft in Greifswald und Paris studiert. Bereits während meines Studiums setzte ich meinen Schwerpunkt im Öffentlichen Recht und Europarecht.

Ich legte mein zweites juristisches Staatsexamen am Oberlandesgericht Rostock ab, nach Stationen bei der Staatsanwaltschaft Stralsund, einer Kanzlei für Migrationsrecht und beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Referat: Grundsatzfragen der Migration- und Integration).

Nach dem Referendariat war ich zunächst als Referentin für den Strafrechtsausschuss des Deutschen Anwaltsverein (DAV) in Berlin tätig. Seit 2019 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen und habe eine eigene Kanzlei gegründet. Seit dem Jahr 2020 arbeite ich mit der Kanzlei im Greifswalder Hof in Bürogemeinschaft.

Ich bin neben anderen Vereinsmitgliedschaften Mitglied im Republikanischen Anwältinnen und Anwälteverein und im Forum junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins (DAV).

Wie kann ich Ihnen helfen?
Sie erreichen mich unter:

03834 8833 544